Boston und die Steckdose

Typ Bus
Start / End Point
42nd Street and 8th Avenue
/
47TH STREET AND 8TH AVENUE

This tour is available upon request

Give us a call: + 1 305-609-6795

Chat with us on WhatsApp:

Tagestour mit dem Bus durch Boston und das Outlet - Abfahrt von New York City.

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, einen Tag in einer der historischsten Städte der USA zu verbringen: Boston. Auf Ihrem Rückweg nach New York machen wir einen Zwischenstopp am ultimativen Einkaufsziel: den Woodbury Commons Premium Outlets.

Ihr Tag beginnt um 6:30 Uhr am Times Square, wo Sie Ihren Reiseleiter treffen und in einen komfortablen Reisebus steigen. Nach einer ca. 4,5-stündigen Fahrt erreichen Sie eine der ältesten Städte der USA.

Boston wurde 1630 gegründet und war Schauplatz mehrerer Schlüsselereignisse der amerikanischen Revolution. Ihre erste Station ist die Harvard University, die älteste Hochschule in den USA, wo Ihr Reiseleiter Sie auf einem kurzen Spaziergang durch die Hochschule führt. Wir haben auch einen Blick auf das MIT (Massachusetts Institute of Technology) und überqueren den Charles River auf dem Weg zum Haus der Boston Red Sox und zum ältesten Baseballpark der Major League Baseball: dem Fenway Park.

Die nächste Station ist das Boston Common, der erste öffentliche Park in den Vereinigten Staaten. Von dort aus werden Sie durch mehrere historische Stätten geführt, die auf dem Freedom Trail enthalten sind. Sie lernen die Geschichte und Bedeutung von Orten wie dem Massachusetts State House in der Beacon Street, dem Granary Burying Ground, der King's Chapel, dem Old State House, dem Boston Massacre Site und der Old North Church kennen.

Die Boston-Tour endet mit der freien Zeit zum Erkunden, Einkaufen und Mittagessen in der Faneuil Hall / Quincy Market. Sie steigen in Ihren komfortablen Reisebus und fahren 3 Stunden zu den Woodbury Common Premium Outlets, in denen 250 der gefragtesten High-End-Designermarken vertreten sind, darunter Armani Outlet, Ralph Lauren, Burberry, Coach, Nike, North Face, Abercrombie und Adidas Fabrikladen, Barneys Warehouse, Boss-Hugo, Tahari Outlets, Fendi und Michael Kors.
 

Coppley Sq
Boston and the Outlet's
  • Boston Common,  der erste öffentliche Park in den Vereinigten Staaten
  • Massachusetts State House
  • Beacon Street
  • Granary Burying ground
  • King’s Chapel
  • Old State House
  • Boston Massacre Site
  • Old North Church.
HARVARD JHON
Harvard University

Die Harvard University ist eine private Forschungsuniversität der Ivey League in Cambridge, Massachusetts. 1636 als Harvard College gegründet und nach seinem ersten Wohltäter, dem puritanischen Geistlichen John Harvard, benannt, ist es die älteste Hochschule in den Vereinigten Staaten und eine der angesehensten der Welt.

Die koloniale Legislative von Massachusetts genehmigte die Gründung von Harvard, „aus Angst, den Kirchen einen ungebildeten Dienst zu überlassen, wenn unsere gegenwärtigen Minister im Staub liegen werden“; obwohl er nie offiziell einer Konfession angehörte, bildete das Harvard College in seinen Anfangsjahren hauptsächlich Geistliche der Kongregation aus.

CHARLES RIVER.
Charles River

Der Charles River (manchmal River Charles oder einfach Charles genannt) ist ein 129 km langer Fluss im Osten von Massachusetts. Er fließt in nordöstlicher Richtung von Hopkinton nach Boston entlang einer stark gewundenen Route, die sich mehrmals umkehrt und durch 23 Städte und Gemeinden führt, bevor er den Atlantik erreicht.

BOSTON COMMON
Boston Common

Boston Common (auch als Common bekannt) ist ein zentraler öffentlicher Park in der Innenstadt von Boston, Massachusetts. Es wird manchmal fälschlicherweise als Boston Commons bezeichnet. Er stammt aus dem Jahr 1634 und ist der älteste Stadtpark der Vereinigten Staaten. Der Boston Common besteht aus 20 ha Land, das von der Tremont Street (139 Tremont St.), der Park Street, der Beacon Street, der Charles Street und der Boylston Street begrenzt wird.
 

FREEDOM TRIAL
Freedom Trail

Der Freedom Trail ist ein 4,0 km langer Weg durch Boston, MA, der an 16 Orten vorbeiführt, die für die Geschichte der Vereinigten Staaten von Bedeutung sind. Er ist größtenteils mit Backsteinen markiert und schlängelt sich vom Boston Common in der Innenstadt von Boston durch das North End zum Bunker Hill Monument in Charlestown. Zu den Stationen entlang des Weges gehören einfache erklärende Bodenmarkierungen, Friedhöfe, bemerkenswerte Kirchen und Gebäude sowie eine historische Marinefregatte.

MASS HOUSE
Massachusetts State House

Das Massachusetts State House ist die Landeshauptstadt und Regierungssitz des Commonwealth of Massachusetts und befindet sich im Bostoner Stadtteil Beacon Hill. Das vom Architekten Charles Bulfinch entworfene Gebäude wurde im Januar 1798 zu einem Preis von 133.333 $ fertiggestellt. Es gilt als Meisterwerk der Bundesarchitektur und gehört zu den besten Werken von Bulfinch und wurde wegen seiner architektonischen Bedeutung zum National Historic Landmark ernannt.

KINGS CHAPPEL
King’s Chapel

King's Chapel Burying Ground wurde 1630 als erster Friedhof in der Stadt Boston gegründet. Gemäß dem Brauch war die erste Beerdigung die des ursprünglichen Besitzers des Landes, Isaac Johnson. Es war 30 Jahre lang (1630–1660) Bostons einzige Grabstätte. Nachdem es nicht möglich war, anderswo Land zu finden, wurde der neu gegründeten örtlichen anglikanischen Gemeinde 1686 Land auf dem Friedhof zugeteilt, um die King's Chapel zu bauen.

Heute gibt es 505 Grabsteine und 59 Fußsteine von den mehr als tausend Menschen, die seit seiner Gründung in dem kleinen Raum begraben wurden. Es gibt auch 78 Gräber, von denen 36 mit Markierungen versehen sind.

OLD STATE HOUSE
Old State House

Das Old State House ist ein historisches Gebäude in Boston, M.A. Es wurde 1713 erbaut und war bis 1798 Sitz des M.A General Court. Es befindet sich an der Kreuzung der Washington Street und der State Street und ist eines der ältesten öffentlichen Gebäude der USA Vereinigte Staaten.
Als eines der Wahrzeichen des Bostoner Freedom Trail ist es das älteste erhaltene öffentliche Gebäude in Boston und dient heute als Geschichtsmuseum, das bis Januar 2020 von der Bostonian Society betrieben wurde.

What's included
Reiseleiter in Deutsch oder einer anderen Sprache auf Anfrage
What's not included
Essen und Trinken 

• Optionale Tipps

• Abholung und Rückgabe vom Hotel

• Souvenirs

 

cancellation policy

The ongoing spread of the novel coronavirus and COVID-19 may impact your travel plans. As countries reopen borders and travel restrictions ease, guidance may change frequently.

We encourage you to check with the World Health Organization (WHO), Centers for Disease Control and Prevention (CDC), or local government authorities for more information about the impact to your destination. You can also find links to additional resources on TripAdvisor.

What is Mano Tours' cancellation policy? Unfortunately, during these difficult times, we are unable to offer any thing other than an "all sales are final" cancellation policy.

Have questions?
Talk To Us